Digitaldruck - Das Spiel mit den Farben

Mit unseren Digitaldruckern erstrahlt Ihr Logo oder Ihr Bild in brillanten Farben auf unterschiedlichsten Materialien wie Glas, Acryl, Metall, Holz oder Folien. Sogar gedruckte Wassertropfen sehen täuschend echt aus. Digitaldruck bringt Farbe auf ihre Werbeartikeln, Trophäen und Werbetechnik-Produkte!

Beispiel für das Bedrucken von Werbeartikeln mittels Digitaldruck - ebets GmbH

Vorteile des Digitaldrucks

1. Hohe Farbbrillanz

Durch die Weiß-Option kann sogar auf transparenten und dunklen Materialien eine hohe Farb­brillanz erreicht werden.
 

2. Kostengünstig

Bei Digitaldruckverfahren entfällt grundsätzlich die Erstellung einer Druckform, was besonders bei Kleinauflagen zu erheblichen Kostenvorteilen führt.

3. Flexibel & schnell

Aufgrund der Eigenproduktion können wir Ihr gewünschtes Produkt rasch und flexibel für Sie drucken.
 

Erfahren, wo Digitaldruck Anwendung findet

Mit unseren Digitaldruckern bringen wir Farbe auf Ihr Produkt. Sie möchten Ihr Logo nicht Lasergravieren sondern mit seiner beispiellosen Farbgebung auf Werbeartikeln, Trophäen, Aufklebern und Transparenten Aufsehen erregen. Dann liegen Sie mit Digitaldruck genau richtig.

Folgende Materialien und Werbeartikel können beispielsweise direkt bedruckt werden:

Technische Hintergründe des Digitaldrucks

Wie funktioniert Digitaldruck?

Digitaldruck steht als Überbegriff für alle Arten von digitalen Druckverfahren, die ohne statische Druckform auskommen, wie bspw. digitaler UV-Druck, Latexdruck oder Solventdruck. Das Druckbild wird beim Digitaldruck direkt vom Computer in die Druckmaschine übertragen.

Wir haben uns auf die Verfahren digitaler UV-Druck und Solventdruck spezialisiert, da Sie ein großes Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten abdecken und hohe Qualität produzieren. Außerdem können wir ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten, dass auch individuelle Einzelstücke leistbar macht.
 



Digitaler Solventdruck für Großformate

Unsere beiden "Rolandos" (so nennen wir unsere digitalen Solventdrucker Roland XR 640 & Roland VS 640i) produzieren hochqualitative fotorealistische Drucke. Unsere Solventdrucker drucken qualitativ hochwertig wahlweise in 7c-CMYK-Farben oder auch in 8c inklusive Weißdruck. Das heißt, wir arbeiten im Farbbereich CMYK mit den 4 Grundfarben Blau, Rot, Gelb, Schwarz und kombinieren diese bei Bedarf mit Light-Magenta (pastellrosa),  Light-Cyan (himmelblau) und Light-Black (grau). Light-Tinten sind heller pigmentierte Tinten und ermöglichen es weichere, stufenlose Farbverläufe in hellen Bereichen zu erzielen. Optional bieten wir außerdem einen Weißdruck an. Technisch rechnet der Drucker die Farbwerte entsprechend um, damit ein besseres Druckergebnis erreicht wird.

 

Haltbarkeit des Solventdrucks

Beim Solventdruck kommen Lösemitteltinten zum Einsatz, was zu einer besseren Wetter- und UV-Beständigkeit der Endprodukte führt. Diese Technik ist speziell für den Außeneinsatz geeignet und ermöglicht die mehrjährige Haltbarkeit.

Dabei zeichnet sich der Druck nicht nur durch dichte, satte Farben aus, sondern überzeugt auch durch seine kurzen Trocknungszeiten, die einen klaren Druck ohne Verschmierung garantieren.

 

Anwendung der Solventdrucker

Speziell bei großformatigen Drucken und bei Aufklebern kommen diese Drucker zum Einsatz, wie bspw.

  • Klebefolien für den Außeneinsatz auf großformatigen Acrylschildern
     
  • PVC- und Mesh-Planen für Banner & Transparente
     
  • Aufkleber, Schriftzug-Aufkleber, 3D-Aufkleber

 

Technische Richtwerte für den Druck

  • Druckbreite: 315 bis maximal 1625 mm
     
  • Länge: individuell, da Druck von Rollmaterialen
     
  • Drucker-Auflösung: maximal 1,440 dpi (das heißt, auch hochwertige Fotodrucke sind möglich)
     
  • Materialstärke: maximal 1,0 mm

 

Mögliche weitere Druckveredelungen

  • Laminierung von bedruckten Folien, die im Außenbereich eingesetzt werden.

    Laminate schützen den Druck zusätzlich vor täglichen Umwelteinflüssen, sind extrem kratzfest und erhöhen die UV-Beständigkeit und verlängern somit auch die Lebensdauer des Drucks erheblich. Eine Laminierung gibt der Optik außerdem einen besonderen Touch. Glänzend für satte Farben und matt für Spiegelungen, die vermieden werden sollen. Selbst strukturiertes Laminat ist möglich, das speziell bei Fußbodenaufklebern verwendet wird.

     
  • Kaschierung mit Hilfe einer Lackschicht

     
  • Konturenschnitt mittels unseren beiden Summa Schneideplottern.

    Diese Art des Zuschnitts kommt bei Aufklebern und vollflächiger Beklebung von Sonderformat-Schildern zum Einsatz.
    Um die gewünschte Form zu erzielen, bringt der Schneideplotter die jeweils vorgesehene Kontur in die Aufkleber- bzw. Klebefolie. Fast jede beliebige Form ist machbar. Aufkleber im Sonderformat lassen sich auf diese Weise äußerst kostengünstig produzieren.

 

Vorteile des Solventdrucks

  • relativ niedrige Einrichtungskosten
    Daher besteht die Möglichkeit, bereits ab einer Auflage von einem Stück zu produzieren und Personalisierungen durchzuführen.
     
  • Mehrere Motive von Aufklebern können in einem Druckvorgang  produziert werden

 

Auf welchen Materialien ist der Solventdruck anwendbar?

Der Solventdruck ist nicht nur auf ein Material spezialisiert, sondern kann folgende Grundmaterialien von Werbemitteln bedrucken:

  • Klebefolien
  • PVC-Planen, MESH-Planen
  • Vinylnetze
  • Papiere für Poster
  • Leinen und selbst Baumwoll- oder Polyestergewebe

 

Unsere Solvent-Drucker in Aktion


 

UV-Direkt-Druck

Dieses neue Druckverfahren arbeitet mit UV-härtender Tinte und ermöglicht eine hochauflösende und kosteneffiziente Bedruckung von unterschiedlichsten Materialien.

Unsere beiden 5c-UV-Drucker arbeiten ebenso im CMYK-Farbbereich (die 4 CMYK-Grundfarben inklusive Grundierungslack bzw. Schutzlack). Diese Drucker verwenden im Unterschied zum Solventdruck umweltschonende, lösungsmittelfreie, UV-härtende Tinte. Die Tinte wird bei diesem Druckverfahren direkt auf das Produkt übertragen und bereits während dem Druckvorgang unter UV-Licht ausgehärtet. Die getrocknete Tinte hat eine leicht satinierte Anmutung und durch die UV-Aushärtung wird dem Druck außerdem besondere Festigkeit und ein leichter Schutz vor Vergilbung verliehen. Bitte beachten Sie, dass dies keinen Schutz gegen mechanische Beanspruchung (z.B. Kratzer) wie bei laminierten Materialien gewährleistet.

 

Vorteile des UV-Digitaldrucks

  • zusätzliche Trocknungszeiten entfallen und die bedruckten Werbemittel lassen sich sofort weiterverarbeiten bzw. versenden
  • hochauflösender, kosteneffizienter Druckvorgang
  • Der Digitaldruck ist auf vielen Materialien wie Glas, Holz und Stoff anwendbar
  • Die korrekte Farbdarstellung ist auch auf dunklen Untergründen durch partiellen Weißunterdruck gegeben

 

Größen-Richtwerte für den UV-Druck

  • Drucke bis zu einer Größe von A3 sind möglich.
     
  • Materialien (Glas, Acrylplatten, Werbeartikel) bis zu einer Stärke von 50 mm können direkt bedruckt werden.

 

Auf welchen Materialien ist der UV-druck anwendbar?

Der wesentliche Unterschied zum Solventdruck ist, dass die Tinte nicht vollständig in das Material eindringt, sondern auf dem zu bedruckenden Material liegt. Dies ermöglicht es, nahezu alle Materialien zu bedrucken:

  • Glas
  • Acryl
  • Alu-Dibond
  • Holz
  • Planen
  • viele Kunststoffe
  • Metall und vieles mehr

Die UV-härtenden Tinten haften auf vielen Untergründen. Sollte die Grundhaftung einmal nicht ausreichen, so wird mit einer speziellen Grundierung gearbeitet um eine ausreichende Haftung herbeizuführen.

 

Unsere Druckdaten-Vorgaben

Digitaler Druck ist für kleinere Auflagenzahlen kostengünstiger als Offsetdruck. Personalisierte Drucke sind wirtschaftlich überhaupt nur im Digitaldruck möglich

  • PDF
  • EPS
  • AI
  • JPG
  • Vektordaten bzw. hochauflösende Fotos

 

So sehen unsere UV-Digitaldrucker aus

Praxisbeispiele mit Digitaldruck umgesetzt

Die Vielseitigkeit des Digitaldrucks ergibt ein breites Spektrum am Einsatzmöglichkeiten, die unsere Kunden sehr schätzen. Außerdem können wir durch Kombination mit Produktionstechniken wie Lasergravur und Kunstharzbeschichtung geniale Effekte für Ihr Produkt erzielen.

Siegel-eigene-Produktion_Digitaldruck

Offene Fragen?

Wir beraten Sie gerne - ganz ehrlich!

Montag bis Donnerstag von 8 bis 17 Uhr
und Freitag von 8 bis 12 Uhr 30

 

ONLINE BERATUNG        + 43 7733 7171

Ihre Ansprechpartner

Verwenden Sie unser Kontaktformular oder senden Sie Ihre Anfrage direkt an den jeweiligen Ansprechpartner.
Oder rufen Sie einfach an.

Wir beraten Sie gerne – ganz ehrlich!

Stephan Paccagnel

Leitung techn. Verkauf & Qualitätssicherung

Stephan Paccagnel
+43-7733-7171-18
s.paccagnel@ebets.at

Anja Reisinger

Kundenberatung & Arbeitsvorbereitung

Anja Reisinger
+43-7733-7171-17
a.reisinger@ebets.at

Live Chat & Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Katrin Buttinger
+43-7733-7171-21

Chat starten Kontaktformular
Katrin Buttinger