ebets Aktuell

Hier publizieren wir für Sie interessante News-Beiträge zu unterschiedlichsten Themen. 

Hinter den Kulissen... Heute mit den beiden Unternehmensgründern

Wie alles begann

2003 wurde die Firma Ebets in der hauseigenen Garage von Franz Ebetshuber gegründet. Damals konnte man die Mitarbeiter an einer Hand abzählen, unter anderem Elisabeth Ebetshuber und Eva Schöberl, die bis heute noch ein wichtiger Teil der Firma sind. Heute beschäftigt das Unternehmen 24 Mitarbeiter in einem modernen Gebäude. Auf 1700 Quadratmetern kann sich das Team der Firma Ebets entfalten, produktiv sein und neue Ideen verwirklichen.

Im Jahr 2016 wurden dann die Weichen für die Zukunft gestellt. Jürgen & Renate Krausgruber werden sicher stellen, dass Ebets weiterhin ein Familienbetrieb mit Innovationskraft bleibt.

 

Internetauftritt und eigene Produktion

Eine wichtige Basis der Firma war von Anfang an der Internetauftritt mit eigenem Shop. Ein für diese Branche ungewöhnlicher Schritt war die Investition in eine eigene Produktionstätte, da es damals üblich war, aus Billigländern zu importieren. Heute ist Ebets im Besitz von Produktionsanlagen, mit denen fast jede Veredelungsform direkt im Haus realisiert werden kann.

Mit dem aktuellsten Projekt - der Onlineplattform werbemittel.at - wurde ein bis dato einmaliges Projekt realisiert. Es entsteht ein Onlineshop, der die Marken und Lieferanten in den Vordergrund stellt. Alles was mit Werbung und Marketing verbunden ist, kann man auf dieser Seite online kaufen. Es werden sich auf diesem Marktplatz nur bereits vorausgewählte Produkte befinden, bei denen der Hersteller vorgestellt und das Herstellungs- bzw. Veredelungsland angezeigt wird.

 

Interview mit dem Firmengründer

Franz Ebetshuber hat sich bereit erklärt einige geschäftliche aber auch persönliche Fragen zu seinem Unternehmen zu beantworten.

Geschäftsführer - Ebetshuber Franz

 

Wie ist die Idee für das Unternehmen entstanden?

Es war ein Kindheitstraum, mich selbstständig zu machen und meine eigenen Ideen verwirklichen zu können. Ich hatte eine genaue Vision meiner Zukunft.

 

Warum gerade Werbeartikel?

Ich sammelte Erfahrungen in diversen Branchen und kam irgendwann auf die Idee „Werbeartikel“, und diese Idee gefiel mir. Ich wusste zwar nicht genau, womit ich mich selbständig machen könnte, aber es sollte eine Branche sein, die viel Spielraum für Kreativität zulässt.

 

Welcher Artikel liegt Ihnen persönlich am meisten am Herzen?
Worauf sind Sie besonders stolz?

Für mich ist wichtig, dass ein Werbeartikel Sinn macht und für ein Unternehmen nachhaltige, positive Eindrücke hinterlässt. Dazu gehört auch gute Beratung und eine Top-Qualität der Produkte, darauf haben wir unser Unternehmen ausgerichtet.

Besonders mag ich Werbeartikel mit großen Zusatznutzen und dezenter Werbeanbringung. Im Moment sind Powerbanks oder modische und funktionelle Textilien für Freizeit und Sport sehr gefragt.  Ziemlich weit oben in der Beliebtheitsskala sind nach wie vor die Schreibgeräte.
Persönlich liegt mir das kleine Notizbüchlein mit Postit's und Markern sowie mein personalisierter, schöner Kuli am meisten am Herzen, diese Dinge hab ich auch wirklich täglich im Gebrauch.

 

Was möchten Sie Ihren Mitarbeitern auf diesem Weg mitteilen?

Eine Firma ist nur so gut wie ihre Mitarbeiter, die die Ideen auch umsetzen. Wir haben wirklich lauter motivierte und loyale Persönlichkeiten im Unternehmen. Jeder setzt seine Stärken gekonnt ein, worauf ich besonders stolz bin. Alles was wir in der letzten, fast 20 Jahren geschaffen haben, ist unglaublich aber dennoch wahr. Und das bereitet uns und vor allem mir eine sehr große Freude.

Ich danke allen für die hervorragende Leistung und die tolle Zusammenarbeit!
Ein besonderer Dank gilt meiner Frau Elisabeth und unserer ersten Mitarbeiterin Eva, die beide maßgeblich am Aufbau des Unternehmens beteiligt waren.

Live Chat & Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Katrin Buttinger
+43-7733-7171-21

Chat starten Kontaktformular
Katrin Buttinger