Lasergravur-auf-Holz_Wer-das-noch-lesen-kann    Lasergravur-auf-Holz_Wer-das-noch-lesen-kann

Holzgravur - Die ökologische Art der Werbeanbringung


Holz ist ein perfekter Werkstoff für die Lasergravur und das Laserschneiden.

Durch die gebündelte Hitze des Laserstrahls werden einzelne Schichten der Holzoberfläche sauber abgetragen. Werbeartikel aus Holz, Produkte aus Vollholz oder Kork können so ohne Zugabe von chemischen Farbstoffen rasch individualisiert werden.

Die Lasergravur auf Holz bietet sich speziell für ökologische Werbemittel an, um den ökologisch nachhaltigen Werten in allen Gesichtspunkten gerecht zu werden.

Lasergravur auf Holz - Praxisbeispiele lokal produziert

Holzgravur bietet sich für ökologische Werbemittel aus Holz sowie für individuelle Sonderanfertigungen aus Holz an.

3 natürliche Vorteile, die sich in Holz einbrennen

1. Umweltfreundlich

Holz Lasergravur ist schonend
zum Werkstück
und zur Umwelt –
ganz ohne Schadstoffe.
Lokal produziert behält der
Öko-Werbeartikel so was er verspricht.

2. Flexibel

Von Massenware bis zur
Einzelnamen-Gravur
bietet
die Holzgravur einfach alles.


 

3. Von Natur aus einzigartig

Da Holz ein Naturprodukt ist
und jedes Stück Holz eine
individuelle Maserung aufweist,
wird auch jede Holzgravur
ein Unikat
für sich.

Anwendungsbereiche

Technische Details zur nachhaltigen Holzgravur

​Bei der Lasergravur von Holz spielt die Maserung des Holzes eine wichtige Rolle, da sie die Farbe und Tiefe der Gravur maßgeblich beeinflusst. Grundsätzlich sind faserarme Holzarten besser für die Holz Gravur geeignet, da Logos und Schriftzüge besser lesbar sind und das Gravurbild schöner wird.

 

Welche Holzarten eignen sich für die Lasergravur auf Holz?

  • Eine Gravur auf Pappel- oder Birkenholz wird relativ hell und wirkt durch den niedrigen Kontrast sehr dezent.
  • Generell liefern faserarme Hölzer mit einer relativ gleichmäßigen Maserung wie Buche, Eiche oder Kirsche sehr gute und eher dunkle, kontrastreiche Gravurergebnisse.
  • Weniger gut für die Gravur geeignet sind faserreiche und stark gemaserte Holzsorten wie Bambus.

 

Welche Effekte können mittels Laser auf Holzoberflächen erzielt werden?

  • Beim Gravieren wird durch einen Laserstrahl die oberste Holzschicht abgetragen, je nach Holzart ist die Markierung mehr oder weniger kontrastreich. Mit einer nachträglichen Lasur kann die Gravur noch stärker hervorgehoben werden.
  • Sogar Echtholzfurniere können mit dem Laser beschriftet werden.

 

Kann mit dem Laser Holz zugeschnitten werden?

Ja - aus Holzplättchen bis zu einer Stärke von 2 mm können Aussparungen mit dem Laser geschnitten werden oder spezielle Formen zugeschnitten werden.

 

Welche Maximal-Abmessungen der Gravur sind möglich?

Die Größe der Gravur richtet sich einerseits nach dem zu gravierenden Produkt sowie dessen Oberflächenbeschaffenheit und andererseits nach der Größe des Lasers.

  • Unser Laser kann Gravuren von maximal 40 cm x 60 cm produzieren.
  • 1 mm Mindestabstand zum Produktrand sollte eingehalten werden.
  • Um die eingravierte Schrift noch lesen zu können, sollte die Höhe der Buchstaben mindestens 2 mm betragen.


Bei gerundeten Oberflächen orientiert sich die Größe der möglichen Holzgravur an der Stärke der Rundung. Halten Sie ein Lineal an die Rundung – der maximale Abstand zwischen dem Holz und dem Lineal (gedachte Horizontale in der Skizze) darf 2 mm nicht überschreiten, ansonsten wird die Lasergravur unscharf. Das heißt, je größer der Durchmesser bzw. die Rundung, desto größer ist die Fläche für die Lasergravur auf der Holzoberfläche (in der Skizze: maximale Breite der zu lasernden Fläche).

Skizze zur maximalen Breite der Laserfläche bei gewölbten Gegenständen

Lasergravur findet auch Anwendung auf Produkten aus

Siegel Eigenproduktion Holzgravur

Offene Fragen?

Wir beraten Sie gerne - ganz ehrlich!

Montag bis Donnerstag von 8 bis 17 Uhr
und Freitag von 8 bis 12 Uhr 30

 

ONLINE BERATUNG        + 43 7733 7171

Ihre Ansprechpartner

Verwenden Sie unser Kontaktformular oder senden Sie Ihre Anfrage direkt an den jeweiligen Ansprechpartner.
Oder rufen Sie einfach an.

Wir beraten Sie gerne – ganz ehrlich!

Stephan Paccagnel

Leitung techn. Verkauf & Qualitätssicherung

Stephan Paccagnel
+43-7733-7171-18
s.paccagnel@ebets.at

Tina Kamleitner

Leitung Produktion

Tina Kamleitner
+43-7733-7171-30
t.kamleitner@ebets.at

Live Chat & Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Katrin Buttinger
+43-7733-7171-21

Chat starten Kontaktformular
Katrin Buttinger